Aktionstage | Event | Sportveranstaltung

„MDR Vereinssommer“ kommt nach Werdau: Eine Stadt, zwei Vereine.

19.07.2019 von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Vom 8. bis 19. Juli wetteifern wieder Vereine aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen beim MDR Vereinssommer um eine Siegerprämie von 4.000 EUR. Über 70 Vereine haben sich dieses Jahr beworben. Vom 8. Bis 19. Juli geben zwanzig Vereine in zehn Orten Einblicke in ihren ehrenamtlichen Alltag.

Dieses Jahr ist erstmals auch Werdau dabei. Der Athletenclub 1897 Werdau e.V. und die Jugendfeuerwehr Werdau treten vor Ort an. Ziel der MDR-Aktion ist es, das vielfältige Vereinsleben und das gute Miteinander und den Gemeinsinn in Mitteldeutschland vorzustellen. In den Sendungen „MDR um 2“ und „MDR um 4“ wird jeden Tag 14:00 Uhr und 16:00 Uhr live aus den Vereinsheimen, von Sport- und Marktplätzen direkt, also aus dem prallen Vereinsleben, gesendet. In Werdau ist es am 19. Juli soweit. Dann steigt die große Party auf dem Werdauer Markt. Wer es schafft, am Sendetag die meisten Menschen am festgelegten Austragungsort zu versammeln, wird Sieger des MDR Vereinssommer. Dabei sind sowohl die beiden angetretenen Vereine als auch alle Menschen in den jeweiligen Städten gefragt: Egal, ob Mitglied, Angehöriger, Freund, Tourist oder Besucher aus dem Nachbarort – Jede(r) zählt.

MDR-Reporterin Janett Eger, die auch nach Werdau kommen wird, hat den ersten Gewinner des MDR Vereinssommer in aufregender Erinnerung: „Bis heute bekomme ich Gänsehaut, wenn ich an den Vollmershainer Schalmeienverein denke. Was dieser Verein auf die Beine stellt, wie viel Spaß die Mitglieder zusammen haben, wie unbeschreiblich der Zusammenhalt in der Gruppe ist – und wie stolz sie auch auf ihren Sieg beim Vereinssommer waren, was da gejubelt und geweint wurde. Das war alles unvergesslich. Wir brauchen mehr solche Vereine, mehr solche Menschen!“

MDR-Reporterin Gesine Schöps wird nie den Start des Vereinssommers 2018 vergessen: „Da waren wir bei den Jawa-Freunden Magdeburg. Der Sound von mehreren dutzend Jawas, also historischen Motorrädern, die Sonne, die kultigen Outfits, das hatte schon was! Oder der Hettstedter Fanfarenzug. An diesem Tag kamen so viele Leute und haben ihren Verein angefeuert.“

Offizieller Beginn ist 13:00 Uhr. Für die Wertung wird jeder gezählt, der sich an diesem Tag in der Zeit von 14:00 bis 17:00 Uhr auf dem Werdauer Marktplatz befindet.

Hinweis: Als Schlechtwettervariante wird die Turnhalle des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums genutzt.

Veranstaltungsort(e)

  • Marktplatz
    08412 Werdau
  • Sporthalle des Gymnasiums "Alexander von Humboldt"
    08412 Werdau
    Alexander-v.-Humboldt-Str. 2-4
    • 03761/884593

Veranstalter

Kommune des Jahres!

Die Stadt Werdau wurde im November 2018 für ihr gelungenes Integrationsnetzwerk ausgezeichnet.

Kontakt

Stadtverwaltung Werdau
Fachbereich 4 - Bildung / Zentrale Steuerung
Markt 10 - 18
08412 Werdau

 

Öffnungszeiten:

Montag09:00 - 11:30 Uhr 
Dienstag09:00 - 12:00 Uhr13:00 - 17:30 Uhr
Mittwochgeschlossen 
Donnerstag09:00 - 12:00 Uhr13:00 - 15:30 Uhr
Freitag09:00 - 11:30 Uhr