Gästebuch

Geben Sie uns ein Feedback und verewigen Sie sich in unserem Gästebuch der Stadt Werdau.

Neuer Gästebucheintrag
  • Heike Döhn-Weber

    Hallo liebe Werdauer, ich brauche unbedingt eure Hilfe. Meine Eltern sind auf dem Werdauer Friedhof beerdigt worden. Es ist ein kleines Urnengrab. Da ich nicht mehr vor Ort wohne, suche ich dringend eine Grabpflege für das Urnengrab meiner lieben Eltern. Ich habe heute von insgesamt neun Telefonaten nur Absagen erhalten. Vielleicht kennt ja jemand ein Unternehmen, dass bereit wäre eine Pflege zu übernehmen. Es ist für mich eine Herzensangelegenheit, dass meine Eltern ein sauberes und gepflegtes Grab haben. Ganz freundliche Grüße und bleibt alle gesund. Heike Döhn-Weber
  • Silke Schenkel

    Sehr geehrte Damen und Herren, gestern ist aufgefallen, dass die Zahl der an dem Coronavirus Infizierten gerade in Werdau über Ostern entgegen dem Trend stark angestiegen ist (um ca. 35 %). Im Vergleich zu Zwickau (Bevölkerungszahl bereinigt) haben wir über 3-mal so hohe Fallzahlen. Als Bürger von Werdau interessieren mich natürlich die Ursachen. Wie kann das trotz der strengen Maßnahmen seit über 3 Wochen sein? Wurde hier eine Corona-Party gefeiert, ist ein Altenheim betroffen oder ? Natürlich ist mir bewusst, dass trotzdem "nur" ca. 0,5 % der Bevölkerung infiziert sind, aber der Anstieg ist schon sehr auffällig. Was sagt der Bürgermeister dazu?
    • André Kleber (Stadtverwaltung Werdau)

      15.04.2020 12:12 Uhr
      Sehr geehrte Frau Schenkel, vielen Dank für Ihren Eintrag. Sie dürfen uns glauben, dass uns diese Infektionszahlen ebenso sehr beunruhigen wie Sie. Im Vergleich zu anderen Städten wie Chemnitz und Jena ist die Stadt Werdau als kreisangehörige Stadt allerdings nicht befugt, besondere Maßnahmen oder Auflagen unseren Bürger (wie z.B. eine Maskenpflicht) zu verhängen. Dies liegt ausschließlich in der Zuständigkeit des Landkreises Zwickau. In der Zuständigkeit des Landkreises liegt auch die Ermittlung und Veröffentlichung von konkreten Fallzahlen und ggf. sich daraus ergebene Maßnahmen wie z.B. Pressemitteilungen, das Verhängen von Quarantänemaßnahmen oder ähnliches. Die Stadt Werdau hat dem Landkreis jegliche Hilfe für die Umsetzung aller getroffenen Entscheidungen angeboten und wir unterstützen den Landkreis auch seit Beginn dieser Krise in diesen Themen. Die Stadt Werdau prüft regelmäßig und verstärkt die Einhaltung der Allgemeinverfügungen durch Streifendienste des Ordnungsamts (auch an den Osterfeiertagen), die Einhaltung der Verfügungen zur Ladenschließung und ähnliches. Leider ist das Verhalten einiger Bürger nach wie vor nicht der Situation angemessen. In einigen Fällen reichen auch Hinweise und Ermahnungen, welche durch uns gegeben werden, nicht aus. Unser Oberbürgermeister selbst hat am gesamten Osterwochenende mehrfach täglich Rundfahrten durch die Stadt durchgeführt, sich in Kleingartenanlagen, Parks, auf Parkplätzen und in der Innenstadt umgesehen und Ermahnungen ausgesprochen. Er hat festgestellt, dass sich die große Mehrzahl unserer Bürger an die Regeln hält bzw. nach einer ersten Ermahnung das Fehlverhalten einsieht. Es gibt aber auch unbelehrbare Personen, gegen die dann die entsprechenden Bußgelder verhängt werden. Letztlich ist es die Pflicht jedes Einzelnen, sein Verhalten kritisch in Frage zu stellen und den Anweisungen und Ratschlägen zu folgen. Mit optimistischen Grüßen … André Kleber
  • Paul G.

    Die Website ist schön und übersichtlich aufgebaut. Wie Werdau. :) mir gefällt gerade der Markt mit dem schönen Brunnen sehr. Es wirkt einladend. Aber 2 was muss ich bemängeln(Steinpleis). 1. Ich finde es schade, dass die "BMX Bahn" in Steinpleis weg gemacht wurde, und Solarzellen hingebaut. So geht in Steinpleis der letzte interessante Ort für Jugendliche verloren. Ich war da immer mit Freunden. Erst beim Römer, dann da hinten. 👍 2. Nur im unterem Steinpleis wurde eine "NOCH" bessere Leitung gelegt. Wir im oberem Steinpleis haben seit wir die Leitung haben, eine "3k" Leitung. Wenn ich mein Schulzeug mache und ein Handy ins WLAN geht, geht nichts mehr. Das untere Steinpleis hat ne "100k" Leitung. Wir haben dagegen garnichts. ~Paul
    • André Kleber (Stadtverwaltung Werdau)

      10.05.2019 11:26 Uhr
      Hallo lieber Paul, vielen Dank für deinen Eintrag in unserem Gästebuch! Ich freue mich sehr, dass dir unsere Stadt gefällt! Das ist uns sehr wichtig auch wenn wir wissen, dass natürlich nie alles perfekt sein kann. Zu deinen Hinweisen: Der Nutzungsvertrag für die BMX-Strecke war von Anfang an so aufgesetzt, dass wir die Fläche bei anderweitigem Bedarf sofort umnutzen können. Der Verein, der die Strecke betrieben hat (SV Sachsen 90 Werdau e.V.) ist aber nach wie vor sehr aktiv. Am Sonntag treffe ich mich wieder mit Mark Huster anlässlich des Wettkampfes im Landwehrgrund. Da frage ich gleich mal nach, wie sie weiteren Planungen sind. Was das Internet anbetrifft ist Werdau insgesamt tatsächlich sehr gut versorgt. Wie du aber völlig richtig erwähnst, ist das in einigen Randbereichen noch nicht ganz optimal. Wir bemühen uns daher immer wieder um Fördermöglichkeiten, um diese Lücken zu schließen. Primär sind natürlich die Anbieter selbst (Telekom und Co) verantwortlich, in ihre Netze zu investieren. Insbesondere in Steinpleis haben wir den Luxus, dass uns ein regionaler, sehr leistungsfähiger Partner, die OstTelCom, zur Seite steht. Diese bietet insbesondere im Ortsteil, aber auch in Werdau und Fraureuth, Internetzugänge mit Bandbreiten von 200Mbit quasi fast flächendeckend an. Insofern ist das mit der Unterversorgung ganz klar auch Sache des gewählten Anbieters. Viele Grüße und hoffentlich bis bald ... André Kleber
  • Rocco

    Schöne neue Webseite, sieht gut aus. Ich werde dieses Jahr wieder mal meine Heimatstadt besuchen, freue mich schon darauf.
    • André Kleber (Stadtverwaltung Werdau)

      27.02.2019 11:18 Uhr
      Danke! Wir freuen uns auch! :o)
  • M.Rink

    Herzlich Willkommen in der "Stadt im Grünen unter Dampf und Mobilität"(mr Slogan 2013). Mich freut, das die Stadt Werdau nun nach 7 Jahren, meine Anregung, ihren Webauftritt deutlich zu verbessern und übersichtlicher zu gestalten, umgesetzt hat. 2013 habe ich wichtige Punkte dem Oberbürgermeister und Stadträten zur Attraktivität der Stadt eingereicht. Wichtige Punkte waren: Webauftritt, Wirtschaftsförderung und Neuansiedelung von Unternehmen; einen der ersten Bahnhöfe des Landes, den Königlich Sächsischer Bahnhof kaufen, nutzen und barrierefrei machen; Ausweitung des Gewerbegebietes Sorge ; dringende Weiterführung der Mitteltrasse zur Verkehrsentlastung der Stadt; Infrastrukturnetz mit Taktfahrplan; Dialog mit der Stadt Zwickau; Werdauer Waldbahn unterstützen; Oldtimertreffenwerbung(mobile Stadt); Karte Werdaus mit Sehenswürdigkeiten und Wegweisern; Historische Post/Museumsitz(Depot), Festplatzgelände Platz d. Solidarität gestalten mit Erwerb und Abriss anliegende Fabrik beispielsweise. Ein kleiner Teil dessen geschah bereits. Ich biete in Zusammenarbeit mit Unternehmen und Vereinen der Stadt, ergänzend zum Angebot der Verwaltung, Themenführungen an. Werdau hat noch mehr Potential, welches es umzusetzen gilt. Vielen Dank für die Umsetzung dieser übersichtlicher und ansprechender gestalteten Website! Allen Besuchern der Stadt viel Spaß beim Entdecken dieser Seite sowie den Schätzen im Pleissental ! M.Rink
    • André Kleber (Stadtverwaltung Werdau)

      27.02.2019 11:15 Uhr
      Sehr geehrter Herr Rink, bitte entschuldigen Sie die späte Antwort / Freischaltung. Leider gab es erhebliche, systembedingte Formatierungsprobleme, die nunmehr weitgehend behoben sind. Vielen Dank für Ihren Eintrag!
  • Werner Häupl

    Hallo,zunächst erst mal allerseits gesundes neues 2019 .Ich gratuliere zur neuen verbesserten Internetseite.Es funktioniert sogar mit langsamer Internetgeschwindigkeit ( für 2 € pro Monat.).Würde mir wünschen ,daß einzelne Beiträge auf Facebook geteilt werden können,damit in den Werdauer Facebookgruppen über diese Themen diskutiert werden kann.Herzlicher Grüße Werner Häupl
    • André Kleber (Stadtverwaltung Werdau)

      15.02.2019 16:31 Uhr
      Sehr geehrter Herr Häupl, bitte entschuldigen Sie die späte Antwort / Freischaltung. Leider gab es erhebliche, systembedingte Formatierungsprobleme, die nunmehr behoben sind. Vielen Dank für Ihren Eintrag. Eine (auch nur auszugsweise) Synchronisierung mit Facebook ist aktuell noch nicht geplant. Mit besten Grüßen André Kleber

Aktuelle Informationen Corona

Anzeige Corona
Hier finden Sie relevante Informationen rund um das Thema Coronavirus in Werdau.

Kontakt

Stadtverwaltung Werdau
Stadtinformation
Markt 10-18
08412 Werdau

 

Öffnungszeiten:

Montag09:00 - 11:30 Uhr 
Dienstag09:00 - 12:00 Uhr13:00 - 17:30 Uhr
Mittwochgeschlossen 
Donnerstag09:00 - 12:00 Uhr13:00 - 15:30 Uhr
Freitag09:00 - 11:30 Uhr 

 

Fachdienst Einwohner- und Meldewesen:

Zusätzlich ist in der Regel an jedem ersten Samstag des Monats 09:00 - 11:30 Uhr geöffnet. Die genauen Termine finden Sie auch im Terminkalender.