Stadtbibliothek Werdau

Bibliothek 001.jpg ©Philipp Maaß

Das Wichtigste auf einen Blick

Öffnungszeiten:

Ab dem 13.11.2023 ist die Bibliothek in Werdau innerhalb der folgenden Zeiten für die Besucher geöffnet:


Montag: 09:00 bis 13:00 Uhr
Dienstag: 10:30 bis 17:30 Uhr
Donnerstag: 10:30 bis 17:30 Uhr
Freitag: 09:00 bis 13:00 Uhr

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuen sich Sie auf Ihren Besuch.

 


Lesen, Hören, Sehen und der Austausch miteinander
Interkulturelle Bibliotheksarbeit in der Stadtbibliothek Werdau

Als Informations-, Kultur- und Bildungseinrichtung leistet die Werdauer Stadtbibliothek einen zentralen Beitrag, damit sich unsere Gesellschaft den Chancen und Herausforderungen der Realität stellen kann. Das Ziel der Stadtbibliothek ist es, Zugang und Teilhabe zu ermöglichen und ein Lernort für Menschen unterschiedlichster Herkunft sowie Treffpunkt für den interkulturellen Austausch zu sein. Im Mittelpunkt steht die Begegnung von Schülern aus Übergangs- und Sprachförderklassen mit Schülern aus Regelklassen einerseits und andererseits die Begegnung von minderjährigen Flüchtlingen mit deutschen Jugendlichen.

Bibliothekspodcasts bieten beispielsweise die Möglichkeit Medien in verschiedenen Sprachen zu nutzen. Auch ohne Abonnements ist das Hören von Podcasts möglich. Filme mit deutschen Untertiteln helfen zusätzlich beim Verstehen. Musik ist ebenfalls geeignet zum Deutschlernen, wenn die Songtexte in deutscher Sprache im Booklet stehen oder natürlich auch einfach nur zum Genießen und Entspannen. Stadtführer, Bildbände und Regionalliteratur bieten Informationen rund um die Region, das Land und den Leuten. Für die Freizeitgestaltung stehen beispielsweise Konsolenspiele, Gesellschaftsspiele oder internationale Kochbücher zur Verfügung.

Die Kinderbibliothek der Stadtbibliothek Werdau hält mehrsprachige Kinderbücher, Übersetzungshilfen sowie geeignete Spiele wie Geschichtenwürfel und Erzähltheater zur Sprachförderung bereit. Um die deutsche Sprache besser kennen zu lernen stellt die Einrichtung als Hilfsmittel liebevoll bestückte Sprachförderkisten und thematische Medienboxen auf Anfrage zur Verfügung. Sie beinhalten Bücher und Spiele für verschiedene Zielgruppen (Bsp. Eltern mit Kind/ -ern). Geplant ist hierfür, den Medienbestand zur Sprachförderung mit textfreiem Material, Bildkarten, Geschichtenwürfel sowie Lernsystemen weiter auszubauen um noch mehr Möglichkeiten zur Förderung bereitzustellen.

Bibliotheks(ein)führungen sind eine ideale Gelegenheit Interessenten, die Bibliothek als Ort der Begegnung für Kinder und Erwachsene vorzustellen bei denen die Mitarbeiter Bezug auf die individuellen Wünsche und Bedürfnisse nehmen. Nutzen Sie die kommende Kinderveranstaltung in den Sommerferien „Mein Zuhause, dein Zuhause“ am Freitag, den 11.08.2023 ab 09:30 Uhr um die Werdauer Stadtbibliothek kennen und lieben zu lernen!


Wenn das Lesen schwerfällt
Ein Angebot für Sehschwache, Lesebehinderte und Blinde

Sie können Gedrucktes nicht oder nur schwer lesen? Wir helfen und stellen ein vielfältiges Angebot, in barrierefreien Formaten, in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Zentrum für barrierefreies Lesen zur Verfügung. Wir sind ihr Ansprechpartner für eine Zielgruppe, die die Bibliothek aufgrund nachlassender Sehfähigkeit oder einer körperlichen Einschränkung nicht mehr beziehungsweise nur noch eingeschränkt nutzen kann.

Im Rahmen von "Chance Inklusion" kooperieren wir als Partnerbibliothek, vermitteln barrierefreie Medien und ermöglichen somit nach dem SGB Teilhabe am Leben. Der Vertrieb und die fachliche Beratung bleiben Aufgaben des Dzb lesen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Medienangebot

  • Hörfilme und Hörbücher
  • Musiktheoretische Werke und Notentitel
  • Schwarzdruckliteratur für sehende Interessierte der wissenschaftlichen Bibliothek des Blinden- und Sehbehindertenwesens WBB
  • Braille- und Großdruckliteratur

Um Blinden, seh- und lesebehinderten Menschen den Zugang zu Literatur und Information zu ermöglichen, werden Printmedien in entsprechende Formate wie beispielsweise die Brailleschrift oder das DAISY-Format übertragen, als Hörbuch aufgenommen, in Großdruck oder als Relief hergestellt. Zeitschriften können seit Jahresbeginn 2023 im digitalen Brailleformat beim Dzb lesen abonniert werden.  

Dem DZB lesen steht für die Aufnahme von Hörbüchern ein eigenes Tonstudio zur Verfügung. Das DAISY-Format ermöglicht 40h Stunden Hörzeit auf einer einzigen Daisy-CD.

Wer darf das Angebot nutzen?

Die Vorlage eines entsprechenden Nachweises der Seh- oder Lesebehinderung gilt als Voraussetzung für die Nutzung der Medien. Das auszufüllende Nachweisformular finden Sie HIER!
Bitte füllen Sie dieses aus und legen es in der Stadtbibliothek Werdau vor. Die Kontrolle des Nachweises erfolgt durch das Bibliothekspersonal. Mit der Unterschrift auf den Anmeldedokumenten erkennen die Nutzerinnen und Nutzer die Benutzungsordnung der Stadtbibliothek Werdau sowie die Einhaltung des Urheberrechtes einschließlich der Vervielfältigungsrechte in der jeweils geltenden Fassung an und verpflichten sich diese einzuhalten. Nach dieser sind entliehene Medieneinheiten sorgfältig zu behandeln und vor Veränderung, Beschmutzung, Beschädigung und Verlust zu bewahren. Die Medien des Dzb lesen dürfen nicht vervielfältigt, verbreitet und öffentlich wiedergegeben oder zugängig gemacht werden.

Wo finde ich die Medien und wie entleihe ich diese?

Eine Bestandsrecherche einschließlich Formatangaben ist über den Katalog des Dzb lesen möglich sowie im Bestandsnachweis der Stadtbibliothek Werdau. Dies finden Sie HIER!

Betroffene, die unser Angebot nutzen möchten, bleiben Nutzer/ -innen ihrer Bibliothek vor Ort. Sind Sie noch kein Nutzer unserer Einrichtung können Sie sich unter Vorlage des Personalweises bei uns registrieren lassen. Für unter 18-Jährige gelten die entsprechenden Regelungen unserer Nutzungsordnung. Wir bestellen die gewünschten Titel für unsere Nutzer aus dem Bestand des Dzb lesen und senden diese nach Ablauf der Leihfrist wieder zurück. Die Entleihungsfristen werden durch das Dzb lesen festgelegt.

Die Stadtbibliothek Werdau ist berechtigt Medien in einem barrierefreien Format für Menschen mit einer Seh- oder Lesebehinderung bereitzustellen. Nutzen Sie unsere neue Leselounge für Sehschwache und Sehbeeinträchtigte!

Sie benötigen Hilfe?

Sprechen Sie uns auf unseren neuen Service an! Wir geben Hilfestellung bei der Recherche, beim Bestellen und weiteren barrierefreien Angeboten. Für technische Fragen z.B. Anwendungsprogramme, Abspielgeräte oder Nutzung mobiler Endgeräte steht ihnen das LOUIS - Team des Dzb lesen zur Verfügung.

Immer auf dem neusten Stand mit der Kundenzeitschrift!

Viermal im Jahr informiert das hauseigene Magazin der DZB „in puncto dzb lesen“ unterhaltsam über News und neue Produkte.
Wir freuen uns auch ihnen das Lesen zu ermöglichen!

 

Leihfristen

  • 4 Wochen
  • Zeitschriften und DVDs 2 Wochen

Ihr Konto ermöglicht es Ihnen

  • Medien selbst zu verlängern
  • Medien vorzubestellen

Onleihe: 24h digitale Medien entleihen

Infomaterial hierzu in Ihrer Bibliothek

Der OPAC (Onlinekatalog)

Medienbestand jederzeit durchsuchen

Unsere Website

Neuigkeiten und kommende Veranstaltungen
Alle Links zur Onleihe und zum OPAC

 


Digitales Veranstaltungsangebot Bilderbuchkino

Unsere Onilolizenz für digitale Bücher steht ihnen ebenfalls in den Ferien mit neuen Angeboten zur Verfügung. Die Schülercodes erhalten Sie auf Nachfrage in der Bibliothek. Im Rahmen der Partnerschaft mit der Stiftung Lesen und des Förderprogramms "Kultur macht stark" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung erhalten Sie Zugang zur Bilderbuchkino-Plattform "Onilo". Onilo stellt digital animierte Bilderbuchkinos, sogenannte Boardstorys, online zur Verfügung. Beliebte Klassiker wie "Die Olchis", "Dr. Brumm", "Petersson und Findus" oder die Geschichten von Janosch sind auf dieser Plattform zu finden. Angereichert mit zusätzlichem pädagogischen Material und sowohl am PC als auch auf mobilen Endgeräten nutzbar, bietet Onilo eine moderne pädagogische Form der digitalen Leseförderung.

www.onilo.de

Anmelden!


Die Bibliothek hält ein vielfältiges Medienangebot für Sie bereit:

  • Hier gelangen Sie zum Online-Katalog der Bibliothek.
  • Hier können Sie von zu Hause aus rund um die Uhr E-Books ausleihen (Onleihe Sächsischer Raum).

Die Angebote der Stadtbibliothek für Kinder und Jugendliche:

  • Romane, Bilderbücher, Sachbücher, TipToi, Ting und spezielle Literatur für die Leseförderung, WiiU- und PS4-Spiele, Filme auf DVD und Blue-Ray, Hörbücher, Hörspiele, Gesellschaftsspiele, E-Medien, Zeitschriften
  • Hilfe bei der Informationsbeschaffung, insbesondere für Referate und Schularbeiten
  • Ruhige Arbeitsplätze innerhalb der Stadtbibliothek
  • Voll ausgestattete PC-Arbeitsplätze (MS-Office) mit Druckmöglichkeit und Internetzugang
  • Bilderbuchkinos und Vorlesenachmittage
  • Ferienaktionen

Die Angebote der Stadtbibliothek für Schulen und Kindertagesstätten:

  • Bibliotheksführungen
  • Thematische Veranstaltungen für Schulklassen
  • Autorenlesungen zur Leseförderung
  • Bilderbuchkinos zum Verleih
  • Kamishibai-Geschichten zum Verleih
  • Thematische Medienkisten für den Unterricht

 Die Angebote der Stadtbibliothek für Erwachsene:

  • Romane, Sachbücher, Literaturbeschaffung über die Fernleihe, DVDs und Blue-Rays, Gesellschaftsspiele, E-Medien, Hörbücher, Zeitschriften und Zeitungen
  • Lesungen und literarische Veranstaltungen
  • Beratung für Eltern im Bereich Leseförderung

Bei der Anmeldung informieren die Bibliotheksmitarbeiter gern über die Nutzungsbedingungen sowie über anfallende Gebühren (Bibliothekssatzung und Gebührensatzung vom 27.05.2010).

Bibliotheksleitung

Dipl. Bibl. Manuela Hohberger

Anschrift

Stadtbibliothek Werdau
Holzstraße 2a
08412 Werdau

Telefon: +49 3761 75262
Telefax: +49 3761 885621
E-Mail: stadtbibliothek@werdau.de

Gefördert durch den Kulturraum Vogtland-Zwickau
www.kulturraum-vogtland-zwickau.de

Symbol Beschreibung Größe
Winterferien 2024.pdf
0.1 MB

Kontakt

Stadtverwaltung Werdau
Markt 10-18
08412 Werdau

Öffnungszeiten:

Montag09:00 - 11:30 Uhr 
Dienstag09:00 - 12:00 Uhr13:00 - 17:30 Uhr
Mittwochgeschlossen 
Donnerstag09:00 - 12:00 Uhr13:00 - 15:30 Uhr
Freitag09:00 - 11:30 Uhr 


Samstagsöffnung des Einwohner- und Meldeamt Werdau:

  • 02.03.2024

  • 06.04.2024

  • 04.05.2024

  • 08.06.2024 


Weitere Termine finden Sie auch im Terminkalender.