Sehenswürdigkeiten

Massi-Park Werdau

Die Große Kreisstadt Werdau bietet Besuchern und Gästen eine Fülle von touristischen Möglichkeiten und Erlebnissen:

Weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt, ist das Stadt- und Dampfmaschinenmuseum mit der Museumsgartenbahn, der aus dem Jahre 1899 stammenden Dampfmaschine und der Sammlung Fraureuther Porzellan sowie vielen weiteren architektonischen Schätzen, die zu besichtigen sind.

Der Eulenspiegelbrunnen an der Weberstraße gehört auch zu einem Anlaufziel. In der Nähe befindet sich der historische Marktplatz. Der großzügig gestaltete Brunnen im oberen Markt verbreitet südländisches Flair. An historischer Stelle ist er einerseits ein zeitgenössisches Kunstwerk und zum anderen im verwandten Naturstein an das Rathaus angepasst. Der "MASSI-Park" gleich hinter dem Rathaus, ist aus einer Abbruchfläche entstanden. Ein "Zeitstrahl" angefertigt vom Kunstschmied Theo Braun, erinnert an historische Ereignisse.

Die Annoncenuhr in der August-Bebel-Straße ist das Wahrzeichen von Werdau.

Auch die Römertalbrücke im Werdauer Ortsteil Steinpleis ist ein Reiseziel wert. Sie ist 224,87 Meter lang und besteht aus 13 großen und 4 kleinen Rundbögen. Sie ist in Ziegelbauweise ausgeführt und 23 Meter hoch.

Eine Übersicht aller Sehenswürdigkeiten finden Sie hier:

  • Historischer Marktplatz (Markt)
  • Rathaus (Markt 10-18)
  • MASSI-Park (Burgstraße/Zwickauer Straße)
  • Stadt- und Dampfmaschinenmuseum (Holzstraße 2)
  • Marienkirche (Kirchplatz)
  • Eulenspiegelbrunnen (Weberstraße)
  • Katholische Kirche St. Bonifatius (Holzstraße 36)
  • Annoncenuhr (August-Bebel-Straße)
  • Hallen- und Freibad WEBALU (Ziegelstraße 79)
  • Koberbachtalsperre (Kleinbernsdorfer Straße, Ortsteil Langenhessen)
  • Kirche Langenhessen (Kirchschulstraße, Ortsteil Langenhessen)
  • Leubnitzer Schloss (Rathausstraße, Ortsteil Leubnitz)
  • Leubnitzer Viadukt (Leubnitzer Hauptstraße, Ortsteil Leubnitz)
  • Freibad Leubnitz (Wettiner Straße 79, Ortsteil Leubnitz)
  • Werdauer Wald mit Flößergrabenführungen (Kontakt zu Führungen über Stadt- und
  • Dampfmaschinenmuseum Werdau, Ortsteil Leubnitz)
  • Jacobikirche (Kirchstraße, Ortsteil Königswalde)
  • Vereinszentrum und Landgasthof Königswalde (Kirchstraße 3, Ortsteil Königswalde)
  • Kirche Steinpleis (Kirchgasse, Ortsteil Steinpleis)
  • Römertalbrücke (Ruppertsgrüner Straße, Ortsteil Steinpleis)
  • Alte Mühle (Mühlenweg 1 im Hotel „In der Mühle“, Ortsteil Steinpleis)
  • Ehemaliges Pfarrgut und Substitutenhaus (Hauptstraße 95, Ortsteil Steinpleis)
Zurück

Sehenswürdigkeiten

Zurück

Kommune des Jahres!

Die Stadt Werdau wurde im November 2018 für ihr gelungenes Integrationsnetzwerk ausgezeichnet.

Kontakt

Stadtverwaltung Werdau
Stadtinformation
Markt 10-18
08412 Werdau

 

Öffnungszeiten:

Montag09:00 - 11:30 Uhr 
Dienstag09:00 - 12:00 Uhr13:00 - 17:30 Uhr
Mittwochgeschlossen 
Donnerstag09:00 - 12:00 Uhr13:00 - 15:30 Uhr
Freitag09:00 - 11:30 Uhr 

 

Fachdienst Einwohner- und Meldewesen:

Zusätzlich ist in der Regel an jedem ersten Samstag des Monats geöffnet.

Samstag09:00 - 11:30 Uhr