Olaf wurde gerettet

Übung zur Seenotrettung im Landwehrgrund

Olaf wurde gerettet

Im Rahmen einer Sonderlage wurden am Samstag dem 02.10.2021 mehrere Einsatzstellen mit verschiedene Übungen angefahren. Die Übungen an diesem Ausbildungstag waren für die Ortsfeuerwehr Werdau, vielseitig so mussten u.a. Bäume zersägt, eine unter einem Auto eingeklemmte Person befreit, eine Türnotöffnung und eine Seenotrettung erfolgreich durchgeführt werden. 

Olaf die Puppe zur Seenotrettung wurde von eingeweihten Passanten im ersten der drei Teiche im Landwehrgrund gesichtet und der Ortsfeuerwehr Werdau gemeldet. Mit Sirenen traf das Einsatzteam am Übungsort ein und konnten Olaf innerhalb weniger Minuten mit einem Rettungsboot aus seiner misslichen Lage befreien.

Insgesamt erprobten an diesem Ausbildungstag 30 Einsatzkräfte mit vier Fahrzeugen verschiedene Szenarien, um Ablauf und Reaktionszeit zu trainieren.

Die Vielfalt der Übungen und die jeweiligen Einsatzorte wurden vier Wochen zuvor, durch eine Abfrage bei den Kameraden erfragt und unter der Regie des stellvertretenden Ortswehrleiter Jens Hübler alle erfolgreich durchgeführt. Super gemacht!

© Anja Kurze E-Mail

Zurück

Kontakt

Stadtverwaltung Werdau
Stadtinformation
Markt 10-18
08412 Werdau

Öffnungszeiten:

Montag09:00 - 11:30 Uhr 
Dienstag09:00 - 12:00 Uhr13:00 - 17:30 Uhr
Mittwochgeschlossen 
Donnerstag09:00 - 12:00 Uhr13:00 - 15:30 Uhr
Freitag09:00 - 11:30 Uhr 

 

Samstagsöffnungen des Einwohner- und Meldewesen in der Zeit von 9:00 - 11:30 Uhr.

06.08.2022
03.09.2022

Weitere Termine finden Sie auch im Terminkalender.

 

Der Freitag wird zunehmend als Tag für die Eheschließung favorisiert

Das Standesamt Werdau passt sich den Wünschen an und öffnet im Zeitraum Juli bis September 2022 an allen Freitagen ausschließlich für Eheschließungen

Die Sommermonate sind bei Hochzeitspaaren beliebt, dieses Jahr ganz besonders. Dies liegt nicht nur am sommerlichen Wetter, sondern auch an den zwei zurückliegenden Jahren, welche große Feierlichkeiten nur eingeschränkt zuließen. Die Nachfrage nach Eheschließungsterminen führt im Werdauer Standesamt dazu, dass im Zeitraum Juli bis September der Freitag Eheschließungen vorbehalten bleibt. Die Standesbeamtinnen bitten daher, dass auf andere Sprechtage ausgewichen wird.