Lebenserfahrung trifft auf kindliche Neugierde

Kita „Haus der kleinen Füße belegt mit eigenem Projekt den 4. Platz des LEADER Ideenwettbewerb 2023

Lebenserfahrung trifft auf kindliche Neugierde

Mit dem Projekt „Alt & Jung - gemeinsam tierisch stark“ hat die Kita „Haus der kleinen Füße“ der Volkssolidarität Zwickauer Land e.V. in Langenhessen am diesjährigen LEADER-Ideenwettbewerb teilgenommen und erfolgreich den vierten Platz belegt.


Ganz nach dem Motto der Volksolidarität „Füreinander - Miteinander“ entstand, gemeinsam mit der Leiterin der Kindertagesstätte Heike Schlegel und der Hausleiterin der Tagespflege „Haus Tabea“ Andrea Jahn in Mannichswalde, der Wunsch nach einem gemeinsamen (generations-) übergreifenden Projekt welches Jung und Alt miteinander verbindet. Denn wenn wir uns Zeit für einander nehmen, entstehen wertvolle Beziehungen, die unser Leben lebenswerter machen.

Im Ergebnis besuchen nun sechs der Kita-Kinder gemeinsam mit dem kitaeigenen Therapiebegleithund Bruce im 14-tägigen Rhythmus die Tagespflege um gemeinsam jene wertvolle Zeit miteinander zu verbringen. „Wir wollen gern schreiben lernen, basteln, zusammen auf den Spielplatz gehen, Musik machen und zusammen Feste feiern“, schlugen die Kinder der Kita vor. Auch Bruce, der Therapiebegleithund der Kita - ein portugiesischer Wasserhund, war bereits beim ersten Besuch mit dabei und nahm durch seine Anwesenheit allen Beteiligten die aufkommenden ersten Berührungsängste. Gemeinsam wurde „Geräuschmemory“ mit unterschiedlich befüllten Schachtelpaaren und auch Roulette gespielt. Hierbei entstehen Menschlichkeit und Empathie, die dafür sorgen, dass sich die Kinder auch auf die kommenden Begegnungen und Besuche freuen. Sie fördern und gestalten die Kommunikation mit- und das Verständnis füreinander. Doch durch den regelmäßigen Besuch der Kinder in der Tagespflege werden nicht nur die sozialen Fähigkeiten und Kompetenzen, das Verständnis und der Respekt der Kinder vor älteren Mitmenschen, sondern auch der Stellenwert von Achtung und Würdigung gegenüber Mitmenschen durch die Kinder gefördert. Die Besucher der Tagespflege werden durch die kindliche Neugierde und die quirligen Wesenszüge der kleinen Gäste mit Freude erfüllt, können etwas zurück- oder Erfahrung weitergeben und gemeinsam unbezahlbare Momente verleben.

Das durch den LEADER Ideenwettbewerb mit dem vierten Platz prämierte Projekt ist eine Bereicherung der Leben aller Beteiligten und schafft einen wunderbaren Begegnungsraum verschiedenster Generationen. Tolle Sache!

© Anja Kurze

Zurück

Kontakt

Stadtverwaltung Werdau
Markt 10-18
08412 Werdau

Öffnungszeiten:

Montag09:00 - 11:30 Uhr 
Dienstag09:00 - 12:00 Uhr13:00 - 17:30 Uhr
Mittwochgeschlossen 
Donnerstag09:00 - 12:00 Uhr13:00 - 15:30 Uhr
Freitag09:00 - 11:30 Uhr 

 

ACHTUNG, WICHTIGER HINWEIS:

  • Das STANDESAMT ist derzeit nur noch Dienstag und Donnerstag geöffnet!

Wir bitten um Ihr Verständnis! Vielen Dank!

Samstagsöffnung des Einwohner- und Meldeamt Werdau von 09:00-11:30 Uhr

  • 03.08.2024
  • 31.08.2024
  • 05.10.2024
  • 09.11.2024
  • 07.12.2024

Weitere Termine finden Sie auch im Terminkalender.