Kleine Galerie zeigt „Lieblingsstücke“

Kleine Galerie zeigt „Lieblingsstücke“

Seit 2008 schon gibt es in der Werdauer Stadthalle „Pleißental“ die KLEINE GALERIE.  Künstler der Region finden hier die Möglichkeit, eine persönliche Ausstellung in kleinerem Rahmen zu gestalten.

Auch Hobbykünstler und Schüler sind herzlich willkommen, Ihre Werke einmal der Öffentlichkeit zu präsentieren. Die Kleine Galerie zierte bereits Gemälde in Öl, Aquarelle, Kreidezeichnungen, Fotographien, sowie Manga-Zeichnungen oder Wandschmuck in Patchwork Technik.

Seit dem 23.06.2021 zeigt Gerd Michael aus Steinpleis bis Mitte Oktober seine Landschaften und Urlaubsimpressionen in Acryl. Unter dem Motto „Lieblingsstücke“ präsentieren sich farbenfrohe Bilder, die nach Urlauben in Italien entstanden sind und gerne zum Träumen und Urlaub machen anregen. Die Bilder können auch käuflich erworben werden. Ein kleiner Katalog ist in der Schau zu finden.

Auch im Rathaus können ab nächster Woche wieder die Kunstwerke des Steinpleiser Malers in unseren Glasvitrinen gegenüber des Haupteinganges bestaunt werden.

Generell kann man die Bilder vor und während der Veranstaltungen anschauen oder sich unter der Telefonnummer 03761 / 75 0 79 im Hause anmelden.

© Anja Kurze

Zurück

Kontakt

Stadtverwaltung Werdau
Stadtinformation
Markt 10-18
08412 Werdau

Öffnungszeiten:

Montag09:00 - 11:30 Uhr 
Dienstag09:00 - 12:00 Uhr13:00 - 17:30 Uhr
Mittwochgeschlossen 
Donnerstag09:00 - 12:00 Uhr13:00 - 15:30 Uhr
Freitag09:00 - 11:30 Uhr 

 

Samstagsöffnungen des Einwohner- und Meldewesen in der Zeit von 9:00 - 11:30 Uhr.
08.10.2022
05.11.2022

Weitere Termine finden Sie auch im Terminkalender.

Jetzt Personalausweise und Reisepässe für die Weihnachtsreise beantragen

Reduzierung der Öffnungszeit im November und Dezember 2022

Im November und Dezember 2022 erfolgen im Fachdienst Einwohner- und Meldewesen der Stadtverwaltung umfangreiche Bauarbeiten. Gleichzeitig wird die eingesetzte Fachsoftware ausgetauscht, was wiederum Schulungsbedarf der Bediensteten zur Folge hat. Im Ergebnis führt dies zur vollständigen Schließung des Fachdienstes in den Zeiträumen 21. bis 23.11.2022 und 02. bis 10.12.2022.