Gratulation!

Integrative Kita „Schöne Aussicht“ wurde zum 4. Mal als „Haus der kleinen Forscher“ zertifiziert

Gratulation!

Für das kontinuierliche Engagement bei der Förderung früher Bildung im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (kurz MINT) sowie Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) erhielt die Integrative Kita „Schöne Aussicht“ in Werdau am 24.Januar 2023 bereits die 4. Zertifizierung als „Haus der kleinen Forscher“. Überreicht wurde die offizielle Plakette durch Jörg Krenkel, Netzwerkkoordinator „Haus der kleinen Forscher“ von der IHK Chemnitz. Er wurde gemeinsam mit Claudia Hämmerlein von der Stadtverwaltung Werdau und Swen Queißer dem Forscher-Trainer der Kita singend von den Kindern begrüßt. Danach konnte die Forscher-Ausstellung in der Diele bestaunt werden, bis es endlich zur Übergabe der Forscher-Diplome und Medaillen kam.  Die Pädagoginnen und Pädagogen der Kindereinrichtung bereiten ständig spannende Inhalte für den Kita-Alltag auf und haben das Interesse der Kinder erkannt, aufgegriffen und in verschiedensten Projektarbeiten umgesetzt.  Im September 2022 wurden anlässlich des Geburtstages der Kita die letzten 6 Jahrzehnte der Kita-Geschichte erforscht.


Der Kindergarten Zweckbau wurde 1962 eröffnet und ist somit schon 60-mal um die Sonne gekreist. „Swen Queißer unterstützt uns schon seit vielen Jahren bei den Sommerfesten und dem Lichterglanzfest im Advent mit seinen Ideen und kindgerechten Forscheraktionen. Wir sind sehr froh, ihn als Trainer gewonnen zu haben!“, bedankt sich die Kita-Leiterin Anja Püschel.  Viele dieser Forschungsreisen haben die Fachkräfte dokumentiert und in den Portfolios der Kinder verewigt. Warum lässt Salz Eis schmelzen? Wie viele Tropfen passen auf ein Geldstück? Warum tanzen Wassertropfen auf Ölpapier? Und wie lange dauert es, bis eine Raupe sich verpuppt? All diese Fragen haben sich die Kinder gestellt. Die Erzieherinnen und Erzieher haben hingehört, diese Fragen aufgegriffen, Phänomene im Alltag entdeckt und gemeinsam haben sich die Erwachsenen und die Kinder auf den Weg gemacht um Antworten zu finden. Dabei werden auch eine Reihe weiterer Kompetenzen, die die Kinder für ihren späteren Lebensweg benötigen, wie lernmethodische Kompetenz, Sprach- und Sozialkompetenz, Feinmotorik und ein Zugewinn an Selbstbewusstsein und innerer Stärke gefördert. „Mein Team weckt die Begeisterung und Neugier der Kinder immer wieder aufs Neue und sorgt somit für eine hochwertige Bildungsarbeit in unserer Kita.“, so Anja Püschel stolz.

Zum Pädagogischen Tag 2022 wurde Anke Ludwig als Workshop-Trainerin vom „Haus der kleinen Forscher“ eingeladen, um die Handlungsweisen der pädagogischen Fachkräfte anzuregen und weitere technikdidaktische Methoden kennenzulernen. „Wir freuen uns mit den Kindern über die nunmehr 4. Zertifizierung und auf viele weitere spannende Entdeckungen und erkenntnisreiche Momente. In unserer Arbeit ist es wichtig, Kinder früh für die Herausforderungen der Zukunft stark zu machen. Die Fortbildungen vom „Haus der kleinen Forscher“ geben dabei neue Motivation und Inspiration, um gemeinsam mit den Kindern die Welt immer wieder neu zu entdecken.“, ist sich das Kita-Team einig.

„4-fach-Zertifizierungen sind noch recht außergewöhnlich.“, freut sich nach den Erlebnissen des heutigen Tages in der „Schönen Aussicht“ Jörg Krenkel, genau wie über die stylische Upcycling-Schüssel aus Vinyl, die es zur Erinnerung gab.

© Anja Kurze E-Mail

Zurück

Kontakt

Stadtverwaltung Werdau
Markt 10-18
08412 Werdau

Öffnungszeiten:

Montag09:00 - 11:30 Uhr 
Dienstag09:00 - 12:00 Uhr13:00 - 17:30 Uhr
Mittwochgeschlossen 
Donnerstag09:00 - 12:00 Uhr13:00 - 15:30 Uhr
Freitag09:00 - 11:30 Uhr 


Samstagsöffnung des Einwohner- und Meldeamt Werdau:

  • 02.03.2024

  • 06.04.2024

  • 04.05.2024

  • 08.06.2024 


Weitere Termine finden Sie auch im Terminkalender.