750 (+1) Jahre Königswalde

Werdauer Ortsteil feierte sein 750-jähriges Bestehen

Wappen Königswalde

Vor 750 Jahren erforschte Marco Polo die Welt – was er damals noch nicht wusste, war, dass zu jener Zeit in der Nähe von Werdau eine kleine gemütliche Ortschaft namens „Königswalde“ entstand.

Nach den derzeitigen Aufzeichnungen, die durch die einzelnen Ortschronisten festgehalten wurden, lebten zu Beginn des 18. Jahrhunderts 280 Personen in Königswalde. Die Anzahl der Anwohner ist wie die Liebe zum Heimatort über die Jahre immer mehr gewachsen! Wie sehr die Königswalder ihren Ort lieben, kann man seit 1989 zum jährlichen Dorffest erkennen!

Aufgrund der Corona-Entwicklung wurde das für 2020 geplante Jubiläumsfest zum 750-jährigen Bestehen von Königswalde kurzerhand auf dieses Jahr verlegt. Die vielfältigen Vorbereitungen zum Ehrentag starteten bereits 2020. Eveline Zenker fertigte Kostüme an, welche im Eingangsbereich der Königswalder Kita zu diesem Anlass ausgestellt waren. Im Saal der Einrichtung fanden sich an beiden Veranstaltungstagen viele Anwohner ein, die die Uraufführung des eigens gedrehten Films „Königswalde ein Dorf im Wandel der Zeit“ mit Spannung erwarteten. Doch wer denkt, das war es schon mit den Liebesgeständnissen der Anwohner, der irrt! Es wurden im Laufe der Jahre vier Ortschroniken erstellt, die die Geschichte und Entwicklung der Ortschaft seit 1895 bis heute abbilden.

Ein besonderes Highlight zum Königswalder Jubiläum schaffte Dieter Tamschick. Er baute innerhalb von ca. zwei Jahren die Königswalder Kirche maßstabgetreu nach und konnte mit Hilfe der Vermessung der Originalkirche durch Dietrich Geithner ein ca. 1,70 m hohes Modell des Gotteshauses nachbauen. Nicht nur das Modell als solches ist schon bemerkenswert, sondern auch die vielen kleinen Details wie etwa die Verwendung des originalen Schiefers zur Dachabdeckung oder die verputzten Fassaden lassen die Betrachter staunen. Derzeit steht das Modell am Hospiz in Werdau und lässt sich dort bewundern.

Dass, das 750 Jahre Bestehen eines Dorfes keine Selbstverständlichkeit ist, würdigte auch Oberbürgermeister Sören Kristensen. Er beschenkte die Organisatoren und Helfer mit Bildbänden der Stadt und drückte durch eine kleine Dankesrede seine Würdigung aus.  Auch Ortsvorsteher und Stadtratmitglied Bernd Gerber überreichte zum Dank Präsente und dankte allen eingebundenen Vereinen, Helfern und Spendern für ihre hingebungsvolle Unterstützung zur Jubiläumsfeier.

Herzlichen Glückwunsch Königswalde zu 750 Jahren Bestehen!

© Anja Kurze E-Mail

Zurück

Kontakt

Stadtverwaltung Werdau
Stadtinformation
Markt 10-18
08412 Werdau

Öffnungszeiten:

Montag09:00 - 11:30 Uhr 
Dienstag09:00 - 12:00 Uhr13:00 - 17:30 Uhr
Mittwochgeschlossen 
Donnerstag09:00 - 12:00 Uhr13:00 - 15:30 Uhr
Freitag09:00 - 11:30 Uhr 

 

Samstagsöffnungen des Einwohner- und Meldewesen in der Zeit von 9:00 - 11:30 Uhr.

07.05.2022 und am 11.06.2022

Weitere Termine finden Sie auch im Terminkalender.