Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Wahlen

Eine Seite zurück Zur Startseite E-Mail
 

Vorbereitung und Durchführung der Wahlen 2019

Wahltermine

Sonntag, den 26. Mai 2019
- Wahl des Europäischen Parlamentes
- Wahl des Oberbürgermeisters
- Wahl des Stadtrates Werdau
- Wahl der Ortschaftsräte Königswalde, Langenhessen, Leubnitz, Steinpleis
- Wahl des Kreistages

Sonntag, den 16. Juni 2019
- etwa notwendig werdender 2. Wahlgang der Wahl des Oberbürgermeisters

Sonntag, den 1. September 2019 (voraussichtlich)
- Wahl des Sächsischen Landtages

Wahlhelfer

Für die Wahldurchführung an den Wahlsonntagen werden 14 Wahlbezirke und 3 Briefwahlvorstände gebildet. Diese sind mit Wahlvorständen, d.h. mit Vorsitzenden und Stellvertretern sowie Beisitzern zu besetzen. Es handelt sich hierbei um ehrenamtliche Tätigkeit, für die auf Grundlage der Wahlhelferentschädigungssatzung der Stadt Werdau Entschädigung gezahlt wird. Bei der Zahlung von Erfrischungsgeld wird nach einfacher und verbundener Wahl unterschieden. Die Wahlen am 26. Mai 2019 sind verbundene Wahlen, beim 2. Wahlgang zur Wahl des Oberbürgermeisters und bei der Landtagswahl handelt es sich um eine einfache Wahl. Entsprechend der Verantwortung erhalten Wahlvorsteher, Stellvertreter, Schriftführer und Beisitzer ein Erfrischungsgeld. Benötigt werden am Wahltag 136 ehrenamtlich Tätige in den Wahlvorständen.

Die Wahlhelfergewinnung für die Wahl am 26. Mai 2019 ist angelaufen und erfolgt auf mehreren Wegen:
- Mitarbeiter der Stadtverwaltung
- Behördenersuchen an das Landratsamt Zwickauer Land, Agentur für Arbeit Zwickau, Finanzamt Zwickau
- Anfragen bei Bildungseinrichtungen wie Gymnasium Werdau, Berufl. Schulzentrum für Wirtschaft, Gesundheit und Technik, Bildungswerk der Sächs. Wirtschaft, Westsächsische Hochschule Zwickau
- Anschreiben an die GGV Werdau, die Sport- und Freizeit GmbH, Stadtwerke, Sparkasse
- Anschreiben der Stadträte und Ortschaftsräte
- Wahlhelferaufruf auf der web-site der Stadt Werdau
- Wahlhelferaufruf im Amtsblatt der Stadt Werdau- siehe Anlage
(erfolgte bereits im Oktober-Amtsblatt mit ersten Rückmeldungen)

Meldungen werden gern entgegen genommen im FB 3, Tel. –Nr. 03761/594-323 (Herr Becker)

Download

 
 

 

Eine Seite zurück Zum Seitenanfang Copyright Stadt Werdau

Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Darstellung
Ende des Darstellungsformulares
Aktuelle Stellenausschreibungen
clipart-library.com
Hier finden Sie Informationen rund um aktuelle Arbeitsplatzangebote der Stadtverwaltung Werdau


 

Start | Die Stadt | Aktuelles | Rathaus | Marktgeschehen | Wirtschaft / Economy | EU-Dienstleistungen | Zu Gast in Werdau | Kultur, Freizeit, Sport | Gästebuch | Suche | Impressum