Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Sehenswürdigkeiten

Eine Seite zurück Zur Startseite E-Mail
Startseite | 1 | 2 | 3 | weiter -->
 
 
 
Sie sehen ein Foto der Annoncenuhr.

Die Große Kreisstadt Werdau bietet Besuchern und Gästen eine Fülle von touristischen Möglichkeiten und Erlebnissen. Die Annoncenuhr in der August-Bebel-Straße ist ein Wahrzeichen von Werdau.

Weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist das Stadt- und Dampfmaschinenmuseum mit der Museumsgartenbahn oder der aus dem Jahre 1899 stammenden Dampfmaschine sowie die Sammlung Fraureuther Porzellan und viele architektonische Schätze, die zu besichtigen sind – in Werdau ist für jeden etwas dabei. Zum Stadtgebiet gehören die Ortschaften Steinpleis, Langenhessen, Leubnitz und Königswalde.

Der früheste Nachweis Werdaus datiert den 20. Mai 1304 in einer Urkunde der Vögte von Gera und Plauen. Werdau stellt historisch begründet das Bindeglied zwischen dem ostthüringer Raum und dem sächsischen Vogtland dar.



Sie sehen ein Foto vom Eulenspiegelbrunnen an der Weberstraße.

Der Eulenspiegelbrunnen befindet sich an der Weberstraße. In der Nähe befindet sich der historische Marktplatz. Der großzügig gestaltete Brunnen im oberen Markt verbreitet südländisches Flair. An historischer Stelle ist er einerseits ein zeitgenössisches Kunstwerk und zum anderen im verwandten Naturstein an das Rathaus angepasst.
Der "MASSI-Park" gleich hinter dem Rathaus, ist aus einer Abbruchfläche entstanden. Ein "Zeitstrahl" angefertigt vom Kunstschmied Theo Braun, erinnert an historische Ereignisse.

Im Ortsteil Langenhessen ist an der Koberbachtalsperre von Mai bis Oktober die Bootsstation ein Besuchermagnet.

Die Römertalbrücke im Ortsteil Steinpleis ist 224,87 Meter lang und besteht aus 13 großen und 4 kleinen Rundbögen. Sie ist in Ziegelbauweise ausgeführt und 23 Meter hoch.

Sie sehen ein Foto vom Massipark, im Hintergrund befindet sich das Rathaus.
Sie sehen ein Foto vom Zeitstrahl des Massiparkes.
Sie sehen den Bootssteg an der Koberbachtalssperre.
Sie sehen ein Foto vom Römertalviadukt im Ortsteil Steinpleis.
Sehenswürdigkeiten
SehenswürdigkeitAnschriftOrt bzw. Ortsteil
Historischer MarktplatzMarktWerdau
RathausMarkt 10 - 18Werdau
MASSI-PARKBurgstraße/Zwickauer Str.Werdau
Stadt- und Dampfmaschinenmuseum
mit Museumsgartenbahn
Holzstr. 2Werdau
MarienkircheKirchplatzWerdau
EulenspiegelbrunnenWeberstraßeWerdau
Katholische Kirche
St. Bonifatius
Holzstr. 36Werdau
AnnoncenuhrAugust-Bebel-Str.Werdau
Hallen- unf Freibad
WEBALU
Ziegelstr. 79Werdau
KoberbachtalsperreKleinbernsdorfer Str.OT Langenhessen
KircheKirchschulstr.OT Langenhessen
Leubnitzer SchlossRathausstraßeOT Leubnitz
LeubnitzviaduktLeubnitzer Hauptstr.OT Leubnitz
Freibad LeubnitzWettiner Str. 79OT Leubnitz
Werdauer Wald mit
Flößergrabenführungen
durch Floßknecht "Ole": Udo Pagel
Schillerstr. 7
Tel.: 03761/72852 o.
0174/7055034
e-mail: udo_pagel@yaahoo.de
OT Leubnitz
JacobikircheKirchstr.OT Königswalde
Vereinzentrum und GaststätteKirchstr. 3OT Königswalde
KircheKirchgasseOT Steinpleis
RömertalbrückeRuppertsgrüner Str.OT Steinpleis
Alte MühleMühlenweg 1
im Hotel "In der Mühle"
OT Steinpleis
ehem. Pfarrgut und SubstitutenhausHauptstr. 95OT Steinpleis
 

Eine Seite zurück Zum Seitenanfang Copyright Stadt Werdau

Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Darstellung
Ende des Darstellungsformulares
WEBALU
webalu
Besuchen Sie unser Hallen- und Freibad WEBALU in der Ziegelstr.

Freiwillige Feuerwehr
Ausschreibung Feuerwehr Werdau


 

Start | Die Stadt | Aktuelles | Rathaus | Marktgeschehen | Wirtschaft / Economy | EU-Dienstleistungen | Zu Gast in Werdau | Kultur, Freizeit, Sport | Gästebuch | Suche | Impressum