Naturwaren- und Bauernmarkt erlebt Neuauflage

Veranstaltung am 5. September findet erstmals rund um die Werdauer Marienkirche statt

Naturwaren- und Bauernmarkt erlebt Neuauflage
Foto: Am Samstag, den 5. September von 9 bis 16 Uhr findet der Naturwaren- und Bauernmarkt erstmals und mit neuem Konzept an der Marienkirche im Herzen Werdaus statt.

Nach zwei Jahren in den Händen der Firma UDiEvents ist nun wieder die Marktmeisterin der Stadtverwaltung Werdau, Margit Schleicher, in Aktion und steckt voll in den Vorbereitungen zum Naturwaren- und Bauernmarkt. Neu sind unter anderem der Veranstaltungsort rund um die Marienkirche und Mitwirkung der von René Schneider von RS Eventservice Werdau, der in der Stadt bereits so manche Veranstaltung zum Erfolg geführt hat.

Einige Händlerzusagen aus der Zeit vor „Corona“ gab es bereits. Nun dürfen wieder Spezialmärkte stattfinden und es können sich weitere Teilnehmer anmelden. „Wir freuen uns, endlich wieder zum Markttreiben im Herzen der Pleißestadt beitragen zu können“, erklärt Margit Schleicher.

Der Naturwaren- und Bauernmarkt erlebt seine Neuauflage am Samstag, den 05.09.2020 von 09:00 bis 16:00 Uhr. Ansprechpartner für Fragen, Anmeldungen zu Märkten und Marktplatznutzung ist Margit Schleicher, Telefon +49 3761 594 295, E-Mail: 3.22schleicher@werdau.de.

© René Gentz E-Mail

Zurück

Kontakt

Stadtverwaltung Werdau
Stadtinformation
Markt 10-18
08412 Werdau

 

Öffnungszeiten:

Montag09:00 - 11:30 Uhr 
Dienstag09:00 - 12:00 Uhr13:00 - 17:30 Uhr
Mittwochgeschlossen 
Donnerstag09:00 - 12:00 Uhr13:00 - 15:30 Uhr
Freitag09:00 - 11:30 Uhr 

 

Fachdienst Einwohner- und Meldewesen:

Zusätzlich ist in der Regel an jedem ersten Samstag des Monats 09:00 - 11:30 Uhr geöffnet. Die genauen Termine finden Sie auch im Terminkalender.