Endlich Schluss mit Schule

Feierliche Zeugnisübergabe des Beruflichen Schulzenrums Werdaus

Endlich Schluss mit Schule

2,3 - so lautet der Gesamtdurchschnitt der Abschlussklassen des Beruflichen Schulzentrums für Wirtschaft, Gesundheit und Technik in Werdau.

62 Schüler legten in diesem Schuljahr erfolgreich ihre Abschlussprüfungen ab und müssen sich nun entscheiden wie es künftig weitergehen soll.

Die feierliche Zeugnisübergabe der Schüler und Schülerinnen fand in den Hallen der Zwickauer Sparkasse statt - eröffnet durch den Schulleiter Heer wurden die Schulabgänger in würdigem Rahmen in die Zukunft entlassen.

Zur musikalischen Einstimmung spielten Schüler und Schülerinnen des Robert Schumann Konservatorium Zwickau beliebte und bekannte Klassiker, wie „Fever“ oder „Mein kleiner grüner Kaktus“ und verleiten so der Veranstaltung einen würdigen Rahmen.

Mit sensationellen Abschlussprüfungsergebnissen und einem Durchschnitt von 1,2 schloss ein Schüler der Technikwissenschaften - Arnold Vincent Jahn ab. „Erst als das Ende der Schulzeit in Sicht war, wurde bei mir der Ehrgeiz geweckt und es wurde immer klarer, was ich nach der Schulzeit machen möchte. Als Fundament meiner beruflichen Zukunft möchte ich erstmal eine Ausbildung bei VW zum Mechatroniker ablegen - danach könnte ein Studium folgen.“ so der frisch gebackene Absolvent.

Auch auf Seiten der Schülerinnen gab es zwei besonders herausragende Abschlusszeugnisse. Mit einem Gesamtdurchschnitt von 1,3 starten Emily Hesse und Katharina Schlegel in einen neuen aufregenden Lebensabschnitt.

„Die Corona-Pandemie war in der Zeit, als ich die 12. Klasse besuchte, besonders anstrengend für mich und auch für meine Mitschüler. Daher bin ich besonders stolz und froh, einen so guten Abschluss hingelegt zu haben“, sagte Emily Hesse rückblickend.

Auch alle anderen Schulabgänger freuen sich auf das, was sie als Nächstes im Leben erwartet.

Viele Visionen und Pläne für die eigenen Zukunft nehmen nun langsam Gestalt an und werden immer konkreter und greifbarer.  Ob ein anschließendes Studium für Lehramt - Geografie, Biologie sowie Ethik und Geschichte oder ein Jurastudium, die jungen Erwachsenen haben ihre Ziele schon genau vor Augen und sind mit einem Abschluss am Beruflichen Schulzentrum in Werdau bestens für einen erfolgreichen Start in den neuen Lebensabschnitt gewappnet.

Die Stadt Werdau beglückwünscht alle Absolventen und gratuliert zu den bestandenen Prüfungen, den hervorragenden Abschlusszeugnissen und wünscht alles Gute und viel Erfolg für die Zukunft!

 

© Anja Kurze

Zurück

Kontakt

Stadtverwaltung Werdau
Stadtinformation
Markt 10-18
08412 Werdau

Öffnungszeiten:

Montag09:00 - 11:30 Uhr 
Dienstag09:00 - 12:00 Uhr13:00 - 17:30 Uhr
Mittwochgeschlossen 
Donnerstag09:00 - 12:00 Uhr13:00 - 15:30 Uhr
Freitag09:00 - 11:30 Uhr 

 

Samstagsöffnungen des Einwohner- und Meldewesen in der Zeit von 9:00 - 11:30 Uhr.
08.10.2022
05.11.2022

Weitere Termine finden Sie auch im Terminkalender.

Jetzt Personalausweise und Reisepässe für die Weihnachtsreise beantragen

Reduzierung der Öffnungszeit im November und Dezember 2022

Im November und Dezember 2022 erfolgen im Fachdienst Einwohner- und Meldewesen der Stadtverwaltung umfangreiche Bauarbeiten. Gleichzeitig wird die eingesetzte Fachsoftware ausgetauscht, was wiederum Schulungsbedarf der Bediensteten zur Folge hat. Im Ergebnis führt dies zur vollständigen Schließung des Fachdienstes in den Zeiträumen 21. bis 23.11.2022 und 02. bis 10.12.2022.