Rückbau öffentlicher Telefonzellen in Werdau

Voraussichtlicher Abbau 2022

Rückbau öffentlicher Telefonzellen in Werdau

In Werdau werden durch die Telekom aktuell noch drei öffentliche Telefonstellen betrieben. Die Nachfrage für diese öffentliche Dienstleistung ist in Deutschland aufgrund des stetig wachsendenden Fest- und Mobilfunknetztes drastisch gesunken. Daher wurde in Deutschland mit den Kommunen der Rückbau von Standorten besprochen bzw. durchgeführt.

Durch die geänderte Rechtsgrundlage des neuen Telekommunikationsgesetztes (TKG) vom 01.12.2021 ist auch die Selbstverpflichtung der Telekom Deutschland zum bedarfsgerechten Betrieb öffentlicher Telefonstellen hinfällig.

Somit ist geplant, folgende öffentliche Telefonstellen im Jahr 2022 abzubauen:

  • Bahnhofstraße 4
  • Bahnhofstraße 46a

Die Ausführungen der Arbeiten erfolgt im Auftrag der Deutschen Telekom und wird durch KNS Kabel Netzwerk Service GmbH durchgeführt .
Auf dem Werdauer Markt finden Sie die dritte noch funktionierende Telefonstelle.  

 

Wir bitten um Ihr Verständnis

   

© Anja Kurze E-Mail

Zurück

Kontakt

Stadtverwaltung Werdau
Stadtinformation
Markt 10-18
08412 Werdau

Öffnungszeiten:

Montag09:00 - 11:30 Uhr 
Dienstag09:00 - 12:00 Uhr13:00 - 17:30 Uhr
Mittwochgeschlossen 
Donnerstag09:00 - 12:00 Uhr13:00 - 15:30 Uhr
Freitag09:00 - 11:30 Uhr 

 

Samstagsöffnungen des Einwohner- und Meldewesen in der Zeit von 9:00 - 11:30 Uhr.

02.07.2022
06.08.2022
03.09.2022

Weitere Termine finden Sie auch im Terminkalender.

 

Der Freitag wird zunehmend als Tag für die Eheschließung favorisiert

Das Standesamt Werdau passt sich den Wünschen an und öffnet im Zeitraum Juli bis September 2022 an allen Freitagen ausschließlich für Eheschließungen

Die Sommermonate sind bei Hochzeitspaaren beliebt, dieses Jahr ganz besonders. Dies liegt nicht nur am sommerlichen Wetter, sondern auch an den zwei zurückliegenden Jahren, welche große Feierlichkeiten nur eingeschränkt zuließen. Die Nachfrage nach Eheschließungsterminen führt im Werdauer Standesamt dazu, dass im Zeitraum Juli bis September der Freitag Eheschließungen vorbehalten bleibt. Die Standesbeamtinnen bitten daher, dass auf andere Sprechtage ausgewichen wird.