Ausschreibungen | Sonderthemen

Aktuelle Stellenausschreibungen

Ausschreibungen der Stadtverwaltung Werdau

Die Große Kreisstadt Werdau schreibt für die Besetzung ab 01.04.2022 folgende Stelle aus:
Fachgruppenleiter Finanzen (m,w,d), Fachbereich Finanzverwaltung.

Bitte senden Sie eine aussagefähige vollständige Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf, Zeugnisabschriften und Qualifikationsnachweisen bis zum 31.01.2022 an die unter den Ausschreibung stehende Adresse der Stadtverwaltung.


Die Große Kreisstadt Werdau schreibt für die Besetzung zum 01.03.2022 folgende Stelle aus:

Schulsekretär (m, w, d), Umweltschule Werdau - Grundschule, Fachbereich Bildung/Zentrale Steuerung.

Bitte senden Sie eine aussagefähige vollständige Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf, Zeugnisabschriften und Qualifikationsnachweisen bis zum 08.02.2022 an die unter den Ausschreibung stehende Adresse der Stadtverwaltung.


Stadtverwaltung Werdau
Fachbereich Bildung/ Zentrale Steuerung 
Markt 10 - 18
08412 Werdau

oder per Mail an 4.00Hoffmann@werdau.de 


Weitere städtische Stellenausschreibungen

Die Gebäude- und Grundstücksverwaltungs-GmbH Werdau ist seit über 30 Jahren ein kommunales Wohnungsunternehmen und Ansprechpartner für bezahlbares Wohnen. Wir bewirtschaften rund 1550 eigene Wohn- und Gewerbeeinheiten und betreuen aktuell 21 Eigentümergemeinschaften mit ca. 400 Wohn- und Gewerbeeinheiten sowie 150 Einheiten in der Miet- und Sondereigentumsverwaltung. Neben dem Kerngeschäft Verwaltung und Vermietung umfasst unser Spektrum auch den Verkauf von Grundstücken und Wohnungen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort einen Immobilienverwalter / WEG-Verwalter (m/w/d)

Hauptaufgabengebiet im Bereich der Fremdverwaltung (WEG, Mietverwaltung):

  • Betreuung der Verwaltungseinheiten von A-Z
  • Ansprechpartner für Eigentümer und deren Mieter
  • Vorbereitung und Durchführung von Belegprüfungen und Eigentümerversammlungen, sowie Umsetzung der Beschlüsse
  • Erstellung der Eigentümer- und Betriebskostenabrechnungen sowie der Wirtschaftspläne
  • Vorbereitung und Beauftragung von Sanierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen im Auftrag der Eigentümer
  • Vermietung sowie Übergaben und Abnahmen von Objekten
  • Kautionsbearbeitung
  • Bearbeitung von Versicherungsfällen
  • Durchführung der Immobilien-Buchhaltung
  • Abwicklung des Zahlungsverkehrs einschließlich Rechnungsprüfung
  • Mahnwesen
  • Mitwirkung bei der Liquiditätsplanung

Unser Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Ausbildung in der Immobilienwirtschaft oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung in der Immobilienbranche
  • Lösungsorientierte, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Hohe Einsatzbereitschaft, dienstleistungsorientiertes Handeln und Eigeninitiative
  • Kontaktfähigkeit und Verhandlungsgeschick
  • Gute Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Zuverlässigkeit und Sorgfältigkeit
  • Umfassende EDV-Kenntnisse in den gängigen Programmen, idealerweise auch in der wohnungs- wirtschaftlichen Software Wodis Sigma
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung lt. Tarifvertrag der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • 30 Tage Urlaub
  • Arbeiten in einem hochmotivierten Team
  • Praxisorientierte Einarbeitung
  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Betriebliche Weiterbildung

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit dem möglichen Eintrittsdatum. Bitte senden Sie diese an die Gebäude- und Grundstücksverwaltungs-GmbH Werdau, Turnhallenstraße 2, 08412 Werdau oder per Mail an falke@werdau-ggv.de.

Ansprechpartnerin: Frau Silke Falke, Tel. 03761-890414

 

Symbol Beschreibung Größe
Ausschreibung Schulsekretariat UWS 2022.pdf
11 KB
öffentliche Ausschreibung FGL Finanzen 2022.pdf
14 KB
Stellenausschreibung WEG-Verwalter.pdf
0.5 MB

© Anja Kurze E-Mail

Zurück

Kontakt

Stadtverwaltung Werdau
Stadtinformation
Markt 10-18
08412 Werdau

Öffnungszeiten:

Montag09:00 - 11:30 Uhr 
Dienstag09:00 - 12:00 Uhr13:00 - 17:30 Uhr
Mittwochgeschlossen 
Donnerstag09:00 - 12:00 Uhr13:00 - 15:30 Uhr
Freitag09:00 - 11:30 Uhr 

 

Aufgrund der aktuellen Situation sind persönliche Vorsprachen nur für dringende und unaufschiebbare Sachverhalte möglich! Bitte versuchen Sie Ihr Anliegen vor Terminierung telefonisch oder schriftlich vorzutragen. Persönliche Vorsprachen sind ausschließlich nach vorheriger telefonischer bzw. schriftlicher Terminvereinbarung möglich.

Es gilt generell die 3G-Regelung (genesen/ geimpft oder getestet inkl. Nachweis) und die Maskenpflicht.

Genaue Termine finden Sie auch im Terminkalender.