Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Stadt- und Dampfmaschinenmuseum

Eine Seite zurück Zur Startseite E-Mail
Startseite | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | weiter -->
 
 
 

Stadt- und Dampfmaschinenmuseum Werdau

Museumsgebäude

Geschichte, Kunst und technisches Denkmal in historischem Ambiente

Das Stadt- und Dampfmaschinenmuseum Werdau ist eines der ältesten Gebäude in Werdau. Erbaut wurde es 1781 für Friedrich August Baumgarten, dem Urgroßvater des späteren Erfinders des ersten lenkbaren Luftschiffes, Georg Baumgarten. Im Jahr 2003 wurde das Museumsgebäude komplett saniert.

Am Stadtmodell können sich Besucher einen Überblick über die Stadt mit Rathaus, Schloss, Marienkirche und Stadtmauer im Jahre 1628 verschaffen. Wertvolle Gegenstände zeugen aus der Zeit ab 1300.

Neben Stadtgeschichte und Industriegeschichte präsentiert das Museum in einer Dauerausstellung einen Teil seiner deutschlandweit größten Sammlung vom Porzellan "FRAUREUTH".

Am Ende des Gartens, indem sich von Mai bis Oktober die Museumsgartenbahn dreht, befindet sich eine 600 PS Dampfmaschine im originalen Maschinenhaus, welche mit Elektromotor vorführbar ist.

Ständig wechselnde Sonderausstellungen und Sonderveranstaltungen laden zum Besuch ein.

Höhepunkte sind Sonderveranstaltungen, wie das IFA - Oldtimertreffen am ersten Mai-Wochenende, das Gartenbahntreffen im Juni, unser Museumsgartenfest mit Nachtfahrt der Gartenbahn im August, der große Dampftag am ersten Oktober-Sonntag und die Weihnachtsmann-Werkstatt am dritten Advent. Genaue Termine finden Sie unter "Sonderveranstaltungen" im Block rechts.

600 PS Dampfmaschine von 1899 im originalen Maschinenhaus, per Elektromotor vorführbar
Die Werdauer Museumsgartenbahn fährt jeden Sonntag bei schönem Wetter im Museumsgarten.
Verschiedene Ausstellungsstücke wie diese Dampfspeicher-Lokomotive der ehemaligen Papierfabrik Fährbrücke, stehen im Garten des Museums für die Besucher bereit.
Plakat zur Sonderausstellung im Museum
Plakat zur Foyerausstellung im Museum

Stadt- und Dampfmaschinenmuseum Werdau

immer einen Besuch wert....

08412 Werdau, Holzstraße 2,

Tel. 03761 / 75031, Fax 03761 / 762601
E-Mail: MuseumWerdau@t-online.de

Öffnungszeiten
 Wir haben für Sie geöffnet:
MONTAG10.00 - 16.00 Uhr
DIENSTAG10.00 - 16.00 Uhr
MITTWOCH10.00 - 16.00 Uhr
DONNERSTAG10.00 - 16.00 Uhr
FREITAGgeschlossen
SAMSTAGgeschlossen
(nur zur Weihnachtsausstellung von
13.00 - 17.00 Uhr)
SONNTAG10.00 - 16.00 Uhr

 

Eine Seite zurück Zum Seitenanfang Copyright Stadt Werdau

Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Darstellung
Ende des Darstellungsformulares
Museumsgartenbahn
Von Mai bis Oktober fährt die Museumsgartenbahn.

Parkplatz
Parkplatz
Hier können Sie parken!

www.museum-werdau.de
Herzlich Willkommen 

auf unserer Homepage!
Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Museumslädchen - Souvenire und Fachbücher


Weg ins Museum

Der Weg nach Werdau ins Museum


 

Start | Die Stadt | Aktuelles | Rathaus | Marktgeschehen | Wirtschaft / Economy | EU-Dienstleistungen | Zu Gast in Werdau | Kultur, Freizeit, Sport | Gästebuch | Suche | Impressum